Produktfamilie | 100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE

100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE
100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE Cover
100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE Cover
100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE
A wide-ranging retrospective and a comprehensive
portrait of the greatest classical music festival in the world

Lisa della Casa · Plácido Domingo · Christa Ludwig
Anna Netrebko · Jessye Norman · Hermann Prey
Lisa della Casa · Hans Hotter · Cheryl Studer
Rolando Villazón · Fritz Wunderlich and many more
With great conductors: Claudio Abbado,
Leonard Bernstein, Karl Böhm, Herbert von Karajan,
Riccardo Muti, Georg Solti, Zubin Mehta and many more
VÖ: 31. Juli 2020
ProduktProdukt

Produktinformation

Die Jubiläumsedition zum 100-jährigen Bestehen der Salzburger Festspiele zeichnet ein umfassendes Portrait von Geschichte und Gegenwart des traditionsreichsten Festivals für klassische Musik weltweit. Unvergessliche Aufnahmen von 1947–2016, ergänzt mit aufschlussreichen Essays, Dokumentationsmaterial und originalen Bühnen- und Konzertphotos lassen 100 Jahre Festivalgeschichte lebendig werden. Alle Festivalsparten – Oper, Konzert, Recital und Schauspiel (hier als Hörspiel) – sind erstklassig repräsentiert. Die Reihe großartiger Dirigenten, unvergesslicher Sänger und herausragender Solisten ist Legion, beispielhaft unter vielen seien genannt: Claudio Abbado, Leonard Bernstein, Karl Böhm, Herbert von Karajan, Riccardo Muti, Christa Ludwig, Anna Netrebko, Jessye Norman, Martha Argerich, Alfred Brendel, Anne-Sophie Mutter, Grigory Sokolov u.v.m. Seltene, gesuchte Aufnahmen und Raritäten runden die Edition ab: Mozart-Symphonien 26 & 30 dirigiert von Bernhard Paumgartner (CD-Erstveröffentlichung), die legendäre Studioaufnahme des “Jedermann” von 1958 mit großen Schauspielern (Will Quadflieg, Martha Wallner, Mozarteum-Orchester), Glucks Orfeo ed Euridice von 1959 unter Herbert von Karajan und weitere Fundstücke aus der reichen Geschichte. Der Mythos Salzburg wird auch im Jubiläumsjahr 2020 fortgeschrieben: als einziges der großen Festivals werden die Salzburger Festspiele – reduziert – stattfinden und die Bedeutung von Musik und Kunst als Lebensmittel und Lebenssinn zelebrieren.
Label
Deutsche Grammophon (DG)
UPC
00028948387229
Mehr von 100 JAHRE SALZBURGER FESTSPIELE