Cecilia Bartoli erkrankt – Aufführungen von Rossinis „L’Italiana in Algeri“ entfallen

Cecilia Bartoli musste heute aus gesundheitlichen Gründen Ihre Teilnahme an den beiden lange erwarteten Aufführungen der „L’Italiana in Algeri“ am kommenden Freitag und Sonntag im Konzerthaus Dortmund absagen.

„Nach Erwägung aller Möglichkeiten haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen“, so der Intendant des Konzerthaus Benedikt Stampa, „die beiden Aufführungen abzusagen. So sehr waren die Konzerte auf Cecilia Bartolis Person und ihre Stimme zugeschnitten – es sollte ihr Rollendebüt als Isabella sein –, dass eine Aufführung ohne sie einfach nicht denkbar ist. Sie ist untröstlich, dass sie nicht singen kann.“

Details zur Erstattung von gekauften Karten finden Sie hier.


Share